Home > Allgemein > Gemeinderat Gröbenzell lehnt Stolperstein ab

Der Gemeinderat von Gröbenzell bei München lehnt die Verlegung eines Stolpersteins für den in Auschwitz ermordeten Kurt Schroeter in der Bahnhofstraße unter Verweis auf die Begründungen der Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde Dr. h.c. Charlotte Knobloch ab. Bürgermeister Dieter Rubenbauer (CSU) erklärt dazu: “Ich widersetze mich nicht der moralischen Autorität von Frau Knobloch.” Allein der Vorsitzende der SPD-Fraktion Michael Schrodi, der den Antrag einbrachte, beharrt in der Abstimmung bei seiner Position. Er weist vergeblich darauf hin, dass es in der Kultusgemeinde auch andere Meinungen als die von Frau Knobloch gibt.

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*