Home > Allgemein > Wo sind die Stolpersteine in der Musikhochschule geblieben?

Das Staatliche Bauamt München hat bei einer Begehung der Musikhochschule in der Arcisstraße 2 Mängel bei den Brandschutzmaßnahmen festgestellt und eine Menge Auflagen gefordert. Eine unter vielen, die die Musikhochschule hart getroffen haben, war die sofortige Entfernung der Installation mit den Stolpersteinen im Eingangsbereich. Die Leitung musste schnell handeln, stand dabei aber mit uns ständig in Kontakt. Die Stolpersteine werden sicher aufbewahrt, bis eine neue Installation die Zustimmung aller gefunden hat. Sicher ist:

Die Stolpersteine bleiben in der Musikhochschule und werden auch bald wieder gezeigt, bis sie auf öffentlichem Grund verlegt werden können.

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*